Frauscher Sensortechnik – RMD

Das von der CDE gemeinsam mit der Frauscher Sensortechnik entwickelte Diagnosesystem „RMD“ sammelt und analysiert Sensordaten mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit und Ausfallsicherheit von Bahnstrecken aufrechtzuerhalten.

Das Unternehmen Frauscher Sensortechnik ist Marktführer auf dem Gebiet der induktiven Sensortechnologie für internationale Bahnmärkte. Maßgeschneiderte Lösungen und der Einsatz der Frauscher Radsensoren und Achszähler liefern Bahnbetreibern und Systemintegratoren zuverlässige Informationen für einen sicheren Bahnbetrieb.

Um das bereits verfügbare Diagnosesystem und dessen Datenaufbereitung weiter zu optimieren, wurde ein neues Higher Ranking Diagnose System in Zusammenarbeit mit der CDE GmbH entwickelt.

Mit dem neuen System werden Daten von mehreren Geräten zentral gesammelt und somit wesentlich detailliertere Abfragen ermöglicht. Die Informationen aus den durch die neu gewonnene Datentiefe durchführbaren Analysen werden für den User auf einem Dashboard sowie Detailseiten optimal aufbereitet und übersichtlich dargestellt.

Dadurch ist es nicht nur möglich, Verläufe von Sensordaten zu analysieren und so gegebenenfalls vorhandene Problemstellen zu identifizieren, sondern auch frühzeitig vor Problemen zu warnen, die für den User noch nicht unmittelbar ersichtlich sind.

Somit werden Ausfälle minimiert und Frauscher gewährleistet seinen Kunden die kontinuierliche Leistungsfähigkeit und Ausfallsicherheit ihres operativen Netzwerks.

Auftraggeber: Frauscher Sensortechnik GmbH

Top

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Projekt. Unsere Telefonnummer ist +43 7236 78500-16. Rufen Sie uns einfach an!

Oder senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage an office@cde.at und wir melden uns sofort bei Ihnen zurück.

Kontaktieren Sie uns
4